Day 12
moin,

Everglades City (http://www.florida-interaktiver.com/...ead.php?t=9504) steht auf dem Programm. Mit dem Airboat „full speed“ durch die Mangroven. Auch dieses mal vertrauen wir der Crew von Capt´n Doug. Diese Tour hat uns vor ein paar Jahren so gut gefallen, das wir es wieder wagen wollen.

Nach dem Everything-Breakfast in unserem Haus sind wir gleich los gefahren. Coupon raus, Ticket kaufen. Wir haben ein Boot bekommen um 11:20 Uhr mit Capt´n Jeremy. „Mad Butch“ vom letzten mal arbeitet nicht mehr dort, wie wir später erfahren.
Es war genauso wie vor Jahren, außer den speziellen Verrücktheiten von Butch. Es durfte kein Kind auf den Fahrersitz, alle mussten immer sitzen bleiben, „Lefti“ der Alligator mit dem appen Bein wurde nicht gefüttert und zu „ins-Boot-spring-versuchen“ animiert, und die Fahrt durch die Mangroven-Tunnel kamen mir etwas langsamer vor als letztes mal.

Nach der Tour sind wir nach Haus an den Pool. Spielen. Schwimmen. Schreiben. Lesen.

Gegen Abend wollten wir wieder an den Strand. Dieses mal nicht nur zum Sunset schauen, sondern auch zum baden. Der Vanderbilt Beach ist das Ziel. Leider gibr es dort keine richtigen PP, so das wir in das zum Strand gehörige PH mussten. 8$ sind viel Geld für ein paar Stunden parken. 8$ bezahlt man wenn man morgens kommt, aber eben auch wenn man erst um 18:00 Uhr kommt. OK!
Der Strand ist ganz nett. Das Publikum etwas feiner, weil das Ritz und andere feine Herbergen direkt in der Nähe sind. Die Stimmung zum Sunset ist entspannt und unaufgeregt. Lazy. Ältere Herrschaften spielen Boccia, Liebespärchen turteln, Teenies vertiefen Ihre Urlaubsbekanntschaften, Familien bauen Sandburgen, oder malen Sandbilder .
Sowohl der Strand, wie auch der Sonnenuntergang sind nicht so schön wie gestern. Das sieht man wieder das man schönes nicht einfach so wiederholen kann. Man muss Ihn genießen wenn er da ist.

Um 9:00 pm sind wir von Strand weg und noch ein wenig durch die Villenviertel getuckert. Brezelchen durfte vorne sitzen. Zu hause noch ein paar BUD und ab ins BED.

Bis morgen!

Blaue Stunde am Vanderbilt Beach - Naples