Day 11
moin,

Neapel Du Perle Italiens. Dich sehen und sterben. Nee lieber doch nich.

Hier fühlen wir uns gleich wohl. Da wir Naples bisher nur vom durchfahren kannten sind wir echt freudig überrascht, was man hier alles unternehmen kann. Manche Gegenden erinnern auch an unsere bekannten Straßenzüge aus Fort Myers und Cape Coral.
Der Strand ist weißer, die Wellen niedriger, das Wasser wärmer, die Sicht besser, Die Sonnenuntergänge schöner. Ich gebe es zu: Wir sind Golf Fans.
Hoffentlich wird nicht alles zerstört durch das Öl. Die Sorge ist (verständlicherweise) schon groß hier.

Unser erster Tag in Naples. Zuerst waren wir im Zoo (http://www.caribbeangardens.com/). Eigentlich ganz nett für ein Kleinstadtzoo . Wer den Zoo in Hannover (o. ähnl.) oder Animal Kingdom kennt, weiß wie man Zoos heute präsentieren kann. In Naples ist zwar alles sauber, neu und nett gemacht, aber man sieht doch noch viel Zaun. Unser Vormittag dort war aber OK. Wir haben den Rundgang gemacht, eine Show gesehen, Schlangen und einen Waran beim Ausgang beobachtet und mit einem Boot zu den Affeninseln geschippert.
Als wir alle Tiere mind. 1X gesehen haben sind wir wieder die 2 km nach Hause gefahren, um uns am Pool abzukühlen. Wie sagte doch neulich unaufgefordert ein Mann am Strand zu mir: „It´s nice to be alive.“ Recht hatter.

Cheesecake Factory

Nachmittags zu gegen 4,5 Uhr sind wir einigermaßen aufgebrezelt (!) zur Cheesecake Factory gefahren. 
Brezelwoman und ich haben diese Fabrik bereits bei unserem Wooden-Wedding-Vegas- Trip kennen und schätzen gelernt.
Dort gibt es sehr gutes Essen. Kostet auch ein wenig mehr, aber heute wollen wir mal lecker essen... nicht das wir sonst unlecker essen.... ach, Ihr wisst schon wie ichs meine.

Das Essen mit Brot und Vorspeise ist sehr gut. Einzig brezelchen hat wieder Grund zur Klage. Sie mag das Essen nicht. Wir dachten Käse Chicken Quesandillas (oder so ähnlich heisst das), die Sie bei Taco Bell gerne isst, wären eine gute Wahl, doch sie bekommt nur ein paar Bissen runter, und dies auch nur uns zuliebe, weil wir bisher fast jedes Gericht das wir für Sie bestellt haben selber essen mussten (Bubba Gump Maccaroni Cheese = Käse schmeckt komisch – Outback Chicken mit Mashed Potatos = Knoblauch verseucht - Cracker Barrel Maccaroni Cheese zweiter Versuch = Knoblauchgeschmack - Italiener an der Alligator Alley Spagetti nur mit Butter ohne grüne Kräuter, ohne Sauce, ohne Meat = aber mit Knobistückchen usw), weil die gefühlt seit neustem überall Knobi an die Kindergerichte ranknallen.
Ist das besonders gesund, oder beißen einen dann die Viecher nicht mehr?? Auch das mexikanische Fladendings aus der Käsekuchenschmiede schmeckte nach der stinkenden Knolle wie das beste Jahrmarktsknobibrot (ich steh ja drauf). Wir beschließen brezelchen nix mehr außer Fries zu bestellen, den Rest kann sie dann von uns klauen, wenns Ihr denn gefällt. Diese letzte Woche wird Sie das schon überleben. Im Haus gibt es ja auch noch was.
Auch die beiden Riesn-Wiesn-Brezn schwächelten und so ließen wir den Rest in Doggybag einpacken. Sehr schöne... by the way.

Gegenüber des Restaurants ist der Eingang der örtlichen (Coastland) Mall und so entschieden wir uns zu einem Verdauungsspaziergang in jener. Die hiesige Abercrombie und Fitch Filiale ist genauso geil wie die aus Vegas und ich beschließe eine kurze Hose anzuprobieren. Meine Farbe mein Stil alles toll. Nur nicht meine Größe. Doch nachdem brezelchen mir die Tüt geöffnet hat (sie guckt ob einer drinnen ist, wenn nicht schlüpft sie unter der Tür durch und macht von innen auf – man will ja die Verkäufer nicht belästigen, nur damit die einem die Tür aufmachen ), probiere ich sie an und sie passt, wenn ich die Luft anhalte., aber sie passt. Wunderbar – die kaufe ich und noch eine ähnliche in der selben 1-2 Nummern zu kleinen Größe. Hurra – I´m happy!!! Bei den Puppen im Laden hängt die Hose auf halb Acht, so dass man, ganz modern, die Unnerböxen oben rausgucken sieht. Bei mir sitz sie richtig, die Oberkante meiner unteren Hosen will ich auch gar niemanden zeigen. So komme auch ich in den Genuss dieser Design-Shorts, auch wenn ich sie nicht so trage wie die coolen Junnx.

Nachdem Spontanshopping sind war an den Lowdermilk Beach Park gefahren um den Sunset zu betrachten. Das war mal schön.

Sunset