Orlando - Wikiwa Springs SP

Ich weiss nicht mehr wie, aber dann waren wir in Orlando, wie ich den Fotos entnehmen kann. Wir haben wie 2006 (und 2009) ein Haus von Floridas First Choice (oder wars Choice Florida First, oder Florida Choice First) gemietet.
Florida Villa - Vacatio
Dieses Haus war zwar auch ganz gut, aber in einer anderen Gegend wie letztes Jahr. Es war keine Gated Community und irgendwie auch nicht soo die beste Gegend, etwas sehr ab vom Schuss. Internet musste ich vom nachbarn anzapfen, was meinem Rechner nicht bekam und ich ratzfatz einen Virus mein eigen nannte. Wie war das noch mit den kleinen Sünden?
Der erste Ausflug von Orlando aus ging zu dem Wekiwa Springs SP.

Bei der Vielzahl von Quelltöpfen vergisst man schnell wie besonders dieses Naturschauspiel eigentlich ist.
Tja ... nicht nur im Westen der USA geht man inflationär mit Naturspektakeln um. Auch Florida bietet auf seine ruhige und besonnene Art einiges. Daher lohnt es sich diese Quelle mal ein wenig genauer zu betrachten. 

Die Wekiwa Springs befindet sich nördlich des Großraumes Orlando. Von der „192 „ Ecke „World Drive“ bei Kissimmee bis zum Parkeingang fährt man ca. 45 min..

Dies Quelle ist zwar in Beton eingefasst, aber dies ist nicht weiter schlimm, da die natürliche Form beibehalten wurde. Es gibt einen Kiosk mit Snacks und eine große Wiese vor der Quelle. Ich hatte den Eindruck als wenn dies eine Liegewiese wie in einem german Freibad sein könnte. Wurde von einigen auch so genutzt. In der Saison kann es wohl auch mal voll werden in der „Badeanstalt“. Bei den locals ist die Quelle sehr beliebt. Dieses Naturereignis liegt ja schließlich direkt vor der Haustür. Wird es zu voll, schließt die Verwaltung allerdings die Tore.
Natürlich kann man komfortabel baden und schnorcheln über dem Quelltopf. Umkleiden und Sanitäreinrichtungen sind vorhanden und gepflegt.
Des Weiteren kann man Kanu/Kajak fahren auf dem schönen Wekiwa River, wandern auf verschieden langen Trails, Zelten auf dem Campingplatz, picknicken und Angeln. Es gibt auch Rad- und Reitwege. Sein Rad oder Pferd muss man aber selber mitbringen. Für Kinder steht ein Playground zum toben bereit.

Es gibt einiges an Wildlife zu entdecken. Sogar die Florida Schwarzbären sind hier zu Hause. Mai bis September sind die besten Monate um diese scheuen Gefährten zu entdecken. Sonst sind die üblichen Verdächtigen wie Waschbären, Gürteltiere, Turtles, Opossums aber auch Rehe und jede menge Vögel im Park zu beobachten. Gators sind in der Nähe der Quelle selten, die mögen das frische Wasser nicht. Im River vom Kanu aus, werdet Ihr sie aber entdecken.
Wir haben eine große Eule in einer Pinie entdeckt, die zu beobachten sehr interessant war. Die Eichhörnchen sind wie so oft sehr frech und verspielt. Die nicht zu füttern ist sehr schwierig.

Wir sind hier noch nicht selber geschnorchelt, haben aber eine schöne Wanderung über Stege und durch Pinienwälder gemacht. Da auch hier im Mai sehr wenig los war, konnten wir ganz ungestört unsere Lieblingstellen im Park entdecken und ein tolles Picknick genießen.
Für alle die mal einen ganzen oder halben Tag Erholung von Disney und/oder shoppen, brauchen und nicht weit fahren wollen ist der Wekiwa Springs State Park eine ideale Abwechslung.