Shopping und Cruising

Nach dem etwas unglücklichen Tag gestern, gehen wir heute kein Risiko ein. Miromar Outlet ist angesagt (na ja die Risiken sind doch da, aber anders gelagert). Es ist auch richtig kalt geworden. 17 grad sind echt frostig im Schatten.

Vor dem Shopping-Marathon wollten wir bei der Shell Factory vorbeischauen (auch um das obligatorische brezelchenbild im Weihnachtsschlitten zu machen). Verbinden konnten wir dies mit einem Flohmarktbesuch und einer Cachesuche.

Die Shell Factory hat wieder etwas umgebaut und jeder Besuch versetzt mich wieder in erstaunen. Besonders heute, da es besonders voll ist. Wg. dem Flohmarkt und Osterwoche und was weiss ich. PP waren Mangelware.
Der Laden ist so durcheinander und so schräg das er eigentlich verboten gehört. Allein die Souvenirs, wie getrocknete Kugelfische mit aufgeklebten Kulleraugen und bunten Hütchen, oder die Babyalligatorenköpfe, oder die Haibabys in Einmachgläsern, die ganzen ausgestopften Tiere, die Korallen, die Muschellampen usw. befremden doch sehr.

Da es so voll war hatte ich zum ersten mal den Eindruck, dass der Laden läuft. Auch draussen im EcoPark, auf dem See mit Tret- und Bumperbooten, auf dem MiniGolfKurs, in den Restaurants - überall war was los.

Wir sind aber zum großen historischen Sign gegangen, denn da musste der Schatz sein. Wir haben ziemlich lange gesucht und dabei eine Schlange aufgeschreckt.
Die war ganz schön - schwarz und lang und schnell. Wie die so übers Gras auf die Brezeldamen zugeschlängelt ist, da war etwas gekreische angesagt. Höhöhö - witzig!!

Den Cache haben wir schliesslich gefunden und uns brav ins Logbuch eingetragen.

Die Miromar war auch sehr voll. Dennoch haben wir viel gefunden. Ich habe nicht mal gesucht. Mich springen die Sachen irgendwie an. Besonders bei Polo RL wo ich sonst höchstens mal ein Polo von selbigen finde, fanden mich einige schöne Teile.
Die Damen waren auch zufrieden.
Gegessen haben wir bei Applebees in der Nachbarschaft der Mall. Gut wie immer. Alle waren zufrieden. Das es in einem Restaurant in Florida mal wärmer ist wie vor der Tür haben wir auch noch nicht erlebt.
Over 140 Top Designer and Brand Name Outlets!


Wieder im Haus wurden die Schätze begutachtet und jeder Preisschildabriss gebührend gefeiert.
Weil so schön geheiz,t sind wir dann noch kurz in den Pool und dann hat jeder so seins gemacht - schlafen - lesen - Reisebericht schreiben.

Weiter geht´s